In den nächsten countDown bestellen und Lieferung am Mittwoch (11.12.2019) vor 13 h erhalten.

Dry Aged Bone In Rib Eye Steak (700g)

Bewertung:
98% of 100
Geschmacklich & optisch eines der besten Steaks!
  • Dry Aged
  • Knochen gefrencht
  • Frisch & gekühlt versendet
34,93 € 4,99 €/100g
Inkl. 7% Steuern, inkl. Versandkosten
700g

Das Dry Aged Bone In Ribeye gehört nicht nur geschmacklich, sondern vor allem auch optisch zu den besten Steaks. Charakteristisch für dieses besondere Ribeye Steak ist die starke Marmorierung, sowie der markante Knochen. Zum bekannten Tomahawk Steak mit seiner „brachialen“ Optik unterscheidet es sich lediglich in der Länge des Knochens – er ist beim Bone in Ribeye etwas kürzer. Bei beiden Zuschnitten handelt es sich aber um Entrecote am Stück und mit Knochen.
Wir bieten Ihnen das Dry Aged Bone In Ribeye / Entrecôte Bone In von der Färse an.

Das Dry Aged Bone In Ribeye

Das Ribeye Steak oder (auch Entrecôte genannt) ist ein besonders hochwertiges Steak und sitzt "zwischen den Rippen" (auf Französisch: Entre-Côte). Die amerikanische Bezeichnung Ribeye bezieht sich auf den augenförmigen Muskel in der Mitte des Steaks (und nicht den weißen Fettanteil, der auch wie ein Auge aussehen kann). Das Ribeye kommt im Anschluss hinter dem "Prime Rib" (der hohen Rippe) aus dem Rinderrücken und ist zarter als das Prime Rib, da es einen nicht ganz so hohen Bindegewebsanteil hat. Das Dry Aged Bone In Ribeye enthält noch einen Knochen - dieser sorgt für den ganz besonderen Geschmack!

Was ist der Unterschied zwischen Dry Aged Bone In Ribeye und Tomahawk?

Bei beiden handelt es sich um ein Entrecôte / Ribeye mit Knochen. Beim Tomahawk ist der Knochen sehr lang, so dass das Steak die Form eines Tomahawks, eines Kriegsbeils hat. Beim Ribeye Bone In ist der Knochen etwas kürzer, es handelt sich jedoch um das selbe Fleisch!

Woher stammt das Fleisch für das Dry Aged Ribeye?

Nicht jedes Rindfleisch eignet sich für unser Dry Aged Beef. Deswegen bieten wir ihnen bei Yourbeef nur ausgewählte Steak-Zuschnitte wie das Dry Aged Bone In Ribeye in Top Dry Aged Qualität an.
Wir beziehen unser Fleisch ausschließlich von Färsen. So nennt man weibliche Kühe, die noch nicht gekalbt haben. Im Gegensatz zu Jungbullen haben Färsen von Anfang an einen höheren intramuskulären Fettanteil. Dieser sorgt für eine gleichmäßige Marmorierung - und wunderbar zarte und saftige Ribeye Steaks.

Dry Aged Rindfleisch aus unserer Region

Bei der Herkunft von unserem Fleisch haben achten wir auf beste Qualität und gehen keinerlei Kompromisse ein. Deshalb verarbeiten wir für unser Dry Aged Bone In Ribeye ausschließlich Rinder von Höfen aus unserer Region.

Ausgezeichnete Metzger Qualität

Unsere inzwischen über 200 nationale und internationale Prämierungen und Auszeichnungen belegen unsere vorzügliche Qualität. Unter anderem wurde die Metzgerei Kiesinger von der Fachzeitschrift "Feinschmecker" sogar schon zur besten Metzgerei Baden-Württembergs gekürt.

Dry Aged - Die Reifung

Das Dry Aged Bone In Ribeye wird unter kontrollierten Bedingungen bei uns im Kühlraum der Metzgerei mindestens 28 Tage am Knochen gereift. Dry Aged Beef ist Rindfleisch, das unter besonderen Bedingungen gereift wurde - genauso wie zu Großvaters Zeiten. Beim Dry-Aging wird das Fleisch offen am Knochen abgehangen und nicht im Vakuum-Beutel wie beim inzwischen üblichen klassischen Reifen, dem Wet-Aging.

Dry Aged Bone In Ribeye online bestellen

In unserem Online-Shop für Fleisch bieten wir die besten Premium-Steaks für Fleischliebhaber an - damit gelingt Ihnen das perfekte Steak so wie im Steakhaus. Erst nach Ihrer Bestellung schneiden unsere Metzger Ihr Ribeye individuell gemäß Ihrer Bestellung zu, vakuumieren es und versenden es sicher und gekühlt per Express Next Day zu Ihnen. Egal ob zum Braten oder Grillen, bei uns finden Sie das richtige perfekte Stück Fleisch.

Das perfekte Dry Aged Ribeye Bone In zubereiten

Unsere Ribeye Steaks wiegen 750 Gramm und sind in etwa 3,5 cm dick. Wie beim Ribeye ohne Knochen bekommen Sie vor allem durch kurzes, scharfes Anbraten bzw. Grillen, d.h. bei maximaler Temperatur, die herrlichen Röstaromen auf der Oberfläche, während das Fleisch gleichzeitig innen saftig zart bleibt. Nachdem Sie das Steak auf jeder Seite 2-3 Minuten scharf angegrillt haben, geben sie die Steaks für ca. 10 Minuten in den auf 130 Grad Celsius vorgeheizten Backofen. Mit einem Kerntemperatur-Thermometer (dringende Empfehlung!) messen Sie die Kerntemperatur des Fleisches. Sobald diese 55 Grad erreicht hat (für "Medium rare"), kann es gewürzt werden - wir empfehlen bei Premium-Fleisch einfach nur Salz und Pfeffer.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Dry Aged Bone In Rib Eye Steak (700g)
Ihre Bewertung
Dry Aged Bone In Rib Eye Steak (700g) Rezept

Auf dem Grill

Das Steak 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Aus der Verpackung befreien und mit einem Küchenpapier abtupfen. Grill so einrichten das man 2 Zonen hat - eine direkte und eine Indirekte. Die direkte Zone auf Maximale Hitze vorheitzen. Das Steak 10min bevor es auf den Grill kommt mit einem hochwertigen Salz salzen. Nach 10 Minuten das Steak auf die heiße, direkte Zone des Grills legen und pro Seite ca. 1 1/2 Minuten angrillen. Anschließend in die Indirekte Zone (Idealtemperatur 120°C) legen. Einen Kerntemperaturfühler mittig in das Steak einstechen und schonend auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen.

Nach erreichen der Soll-Temperatur das Steak vom Grill nehmen und ca. 4-5 Minuten ruhen lassen. In Tranchen aufschneiden und evtl. noch mit einem hochwertigen Pfeffer oder z.B. mit Don Marcos Mafia Coffee Rub verfeinern.

Weitere Ideen und Tipps zur Zubereitung von Steaks erhalten Sie in unserem Blog

In der Pfanne und dem Backofen

Das Steak 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Aus der Verpackung befreien und mit einem Küchenpapier abtupfen. Das Steak 10min bevor es in die Pfanne kommt mit einem hochwertigen Salz salzen. Die Pfanne (möglichst schwer, z.B. Gusseisern) mit maximaler Hitze vorheizen. Nach 10 Minuten ein wenig (2-3EL) hocherhitzbares ÖL (z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl) in die Pfanne geben und warten bis das Fett erhitzt wurde. den Backofen auf 120°C vorheizen. Anschließend das Steak in die  Pfanne legen und auf jeder Seite ca. 1 1/2-2 Minuten anbraten, sodass es eine schöne Färbung erhält. Nach dem anbraten einen Kerntemperaturfühler mittig in das Steak einstechen, aus der heißen Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen. Schonend im Backofen auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen.

Nach erreichen der Soll-Temperatur das Steak aus dem Backofen nehmen und ca. 4-5 Minuten ruhen lassen. In Tranchen aufschneiden und evtl. noch mit einem hochwertigen Pfeffer oder z.B. mit Don Marcos Mafia Coffee Rub verfeinern.

Weitere Ideen und Tipps zur Zubereitung von Steaks erhalten Sie in unserem Blog

Kerntemperatur Richtwerte

Rare englisch) 48 - 52°C
Medium Rare 52 - 54°C
Medium 56 - 58°C
Medium Done 58 - 60°C
Well Done 60 - 62°C
Zutaten & Informationen
Mehr Informationen
Ursprung Deutschland
Rasse Simmentaler
Nettogewicht 700g
Zustand Frisch - Vakuumiert
Haltbarkeitstemp. +4°C
Haltbarkeit in Tagen 8
Preis/100g 4.99

Deine Vorteile bei

YOURBEEF

  • Sicher & Gekühlt

    Wir versenden das Fleisch sicher & gekühlt an die von Ihnen hinterlegte Adresse.

  • Wunschliefertermin

    Wählen Sie den Liefertermin einfach aus den möglichen Vorgaben aus.

  • Individuell zugeschnitten

    Kein Schnitt wie der Andere – jede Bestellung wird nach Bestelleingang zugeschnitten.

  • Garantierter Versand

    Die Versandkosten betragen 9,90 € für den Versand mit DPD Food Express 12 Uhr.