YourBeef.de

Brisket

Bewertung:
97% of 100
Das perfekte Stück für low&slow
  • Flat&point
  • Purer BBQ-Genuss
  • Von Färsen aus Deutschland
  • Grillfertig pariert
33,15 € 2,21 €/100g
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Gewicht
Stückpreis*

Ein ganz klassisches US-Barbeque Stück. Das Brisket kommt aus der Rinderbrust-Spitze. Die Zubereitung ist eine Kunst, denn der Grillmeister muss das Stück auf dem Smoker lange garen - je nach belieben sogar bis zu 24 Stunden. Aber gerade durch diesen langsamen Prozess schmilzt das meiste Fett aus der Brust und lässt das Fleisch saftig bleiben. Gleichzeitig wird die Brust natürlich von Stunde zu Stunde zarter.

Brisket - der Cut

Für unsere Premium-Briskets verwenden wir ausschließlich Färsenfleisch. Färsen sind nicht besonders groß, weshalb wir maximal Stücke bis zu 3 kg anbieten. Dafür sind aber Färsenbrüste besonders zart, da sie viel feinfaseriger sind. Das ist die beste Grundlage für ein unglaublich saftiges und herrlich leckeres Brisket.

Unsere Briskets sind komplett pariert, es muss kein überflüssiges Fett weggeschnitten werden - es landet also das komplette bestellte Gewicht auch auf dem Grill

Simmentaler Färse - das Rind

In unserem Tübinger Handwerksbetrieb schneiden wir bestes Rindfleisch von Simmentaler Färsen (weibliche Rinder die noch nicht gekalbt haben und somit besonders hochwertiges und zartes Fleisch liefern) aus Deutschland, individuell für Ihre Bestellung zu und versenden es frisch.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Brisket
Ihre Bewertung
Brisket Rezept

Auf dem Grill / Smoker

Für das Brisket ist es wichtig, eine indirekte Zone mit einer Temperatur von 110-130°C zu herzustellen. Das Brisket kann man sehr gut 1 Tag vor dem Smoken würzen. Hervorragend eigent sich hierfür z.B. Pure BBQ Rub, Don Marco’s Texas Style Rub, Pit Powder Beef Rub, oder der Dragon BBQ Brisket Rub.

Zum Räuchern kann man sehr schöne verschiedene Geschmacksprofile erzeugen mit verschiedenen Woodchunks, also Holzspähnen von verschiedenen Holzsorten. Der Geschnmack verändert sich dadurch merklich. Vor dem auflegen auf den Grill bitte eine gute Hand voll Räucherchips/chunks in die Glut geben.

Die Brust benötigt bei 110-130° ca. 12-16h. Um immer einen Überblick über die Kerntemperatur zu haben ist es wichtig einen Kerntemperaturfühler in das Brisket zu stecken. Wärend des Garvorgangs kann man die Brust auch immer wieder mal mit "spritzen" z.B. mit Rinderbrühe, aber auch andere Aromageber wie z.B. eine Mischung aus Apfelsaft und Cola, oder auch Apfelessig erzeugen einen interessanten Geschmack.

Die Brust ist bei etwa 90°C Kerntemperatur fertig gegart. Durch einen leichten Druck auf das Stück finden man aber relativ schnell selbst raus, wann das Stück wirklich zart ist.

Wenn das Brisket fertig gegart ist, empfielt es sich dieses nochmals für ca.1 Stunde bei ca. 60°C ruhen zu lassen, entweder indirekt auf dem Grill oder im Backofen. Dies ist notwendig damit die Fleischfasern die Fleischsäfte wieder binden können.

 

 

Zutaten & Informationen
Mehr Informationen
Haltbarkeitstemp. +4°C
Haltbarkeit in Tagen 10
Zustand Frisch - Vakuumiert
Ursprung Deutschland
Rasse Simmentaler
Reifemethode Wet Aged

Passend zu diesem Produkt

EMPFEHLUNGEN

Passend zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen folgende weitere, speziell ausgewählte und passende Top-Produkte.