Details zur Kundenmeinung

Boston Butt

Boston Butt

Kundenmeinung (erstellt am 20. August 2016):
Ich habe das Boston Butt zu einem Pulled Pork verarbeitet.
Gewürzt habe ich es mit Meersalz, Paprika, Knoblauch, Pfeffer und Rohrzucker.
Dann 24 Stunden im Kühlschrank gelassen und ziehen lassen.
Am Abend um 22Uhr den Smoker vorbereitet und das FLeisch gegen 00:00Uhr drauf gelegt.
Geräuchert habe ich es mit Whisky Räucherchips. Nach ca. 16 Stunden war die Kerntemperatur erreicht. Dann habe ich es noch ca. 1 Stunde im backofen bei 50 Grad im Alufolie ziehen lassen.
Beim Rupfen ist das Fleisch einfach zerfallen und es war ein Gedicht.
Brötchen dazu, einen selbstgemachten Coleslaw.
Bombastisch immer wieder gerne.

Haben Sie Fragen, rufen Sie mich an!

Stefan Grauer, Fleischexperte
07071 / 36 59 116

kontakt@yourbeef.de
Mo; Di; Do; Fr  7:30 - 17:30 Uhr
Mi 7:30 - 15:30 Uhr

Loading...